Conti Faina Montione IGP

10,95  incl. BTW

Enthält 19% Mwst.
14,60  / 1 L
zzgl. Versand

Conti Faina Montione IGP

Die Weinberge für die Produktion von dieser Montione sind in der Ort Collelungo di San Venanzo und sind 300 bis 500 Meter über der Meeresspiegel situiert und fällt unter das Marciano Wein Gebiet.

Artikelnummer: CF-0001 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Conti Faina Montione IGP 2019

Die Weinberge für die Produktion von dieser Montione sind in der Ort Collelungo di San Venanzo und sind 300 bis 500 Meter über der Meeresspiegel situiert und fällt unter das Marciano Wein Gebiet. Der Boden, mit Lehm und Steine, ist eine perfekte Kombination und geben dieser Wein ein spezieller etwas salziger Geschmack. Die Familie produziert dieser Wein schon längere Zeit und kann stolz sein auf diese schöne Kombination von Rebsorten.

Die Ernte findet in den ersten 20 Tagen von September statt. Die erste Fermentation findet unter eine Kontrollierte Temperatur von 16 Celsius statt, ohne die Traubenskins. Die eigentliche Reifung findet in Stahlfässer statt für eine Länge von 8 Monate unter eine niedrige Temperatur. Nach Abfüllung wird dieser Wein noch für mindestens 2 Monate auf der Flasche gereift, bevor die Vermarktet wird.

Die Montione ist eine Kombination von 2 Rebsorten: Sauvignon Blanc und Pinot Nero. Im Glas ein delikater Strohgelbe Farbe mit goldene Reflektionen. In der Nase begeistern die Aromen von frische Früchte und Blumen. In der Mund trocken aber voller Geschmack und eine bilanzierte, lang anhaltende Geschmack mit einem Hauch von Zitrusfrüchten. Trinken Sie dieser Wein auf eine Temperatur von 12 Grad Celsius. Passt gut zu Fischgerichte, Vorspeisen, Weißes Fleisch und kalte Vorspeisen wie Antipasti.

Ursprungsland: Italien
Jahrgang: 2019
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: 50% Pinot Nero und 50% Sauvignon Blanc
Preis pro Liter:  14,60 €